whiteBOX@ARTMUC

Medienkunstausstellung

Event Details

whiteBOX@ARTMUC
Medienkunstausstellung

Praterinsel (Haus 3)

Öffnungszeiten:
Donnerstag, 17.10.19  / 19:00 – 22:00
Freitag, 18.10.19 / 12:00 – 19:00
Samstag, 19.10.19 / 12:00 – 19:00
Sonntag, 20.10.19 / 12:00 –  18:00

Eintritt:
Vernissage Donnerstag 17.10.: 16,00 € inkl. Begrüßungsgetränk
Freitag 18.10. bis Sonntag 20.10.: 13,00 €
Eintritt + Führung 18,00 €

München hat seit Mai 2016 einen neuen, 2000 qm großen Raum für Entfaltung: die whiteBOX im WERK3 des Werksviertel-Mitte.
Zum 300qm großen Ausstellungs- und Veranstaltungsraum und den 14 Atelierräumen, in denen Künsterlinnen und Künstler aller Sparten der Bildenden Kunst ein Zuhause gefunden haben, kommen ein Dutzend weitere Ateliers und Probenräume auf dem ganzen Gelände.

Neben interdisziplinären Ausdrucksformen, die die Genres Streetart und Populärkultur mit experimentellen, zeitgenössischen Ausdrucksformen verbinden, ist ein Schwerpunkt dieses urbanen Kunst- und Kulturzentrums, das mit Performances, Ausstellungen, Dance- Battles, Festivals, Artist-Residencies und diversen anderen Aktionen seitdem Publikum und Medien gleichermaßen angezogen und begeistert hat, die
Medienkunst.

Der Multimediakünstler Benjamin Jantzen kuratiert für die whiteBOX die Ausstellungen der grenzüberschreitenden Sparte zwischen Kunst, Realität und Virtualität. In diesem Zusammenhang konnten bereits die Projekte „Everything is a Remix“ (Juli/August 2016), „selfciety“ (Januar 2017) und „Pandora‘s Box Opened“ (Juli/August 2019) den BesucherInnen der whiteBOX einen starken Eindruck der Phänomene unseres Lebens und Schaffens im digitalen Zeitalter vermitteln.

Bei der diesjährigen ARTMUC Kunstmesse in München zeigt die whiteBOX
einige Highlights der internationalen Multimediakunst-Szene. Die im Rahmen der Schau vorgestellten Arbeiten können ihre Betrachter überraschen, verblüffen und irritieren oder sogar erschrecken.

Künstler: Timo Dufner - 3 Drones | Swen Seyerlen - How educated is Kiki? | Benjamin Jantzen - Exploring relationship in a glitched environment & Glitched dreams

AKTUELLE PROJEKTE

Frequencies von Tatjana Busch

Lichtinstallation

Out Of The Box 2020

Das außergewöhnlichste Musikfestival Münchens

STARTPROJEKTE

ARCHIV

2019 (13)
Flurfest

Werden Sie Flurpate

Klangfarben

Musik- und Kunstvermittlungsprojekt

Out Of The Box

Das außergewöhnlichste Musikfestival Münchens

stadt.raum.kunst.

Die Projekte des ersten Münchner Crowdfunding Wettbewerbs

Kunstpreis Rampe

Ausschreibung für Kunstwerk im öffentlichen Raum

Endless Pleasures - GEISTER

Zweiteiliges Musiktheater der Marc Sinan Company

Pandora's Box Opened

Von künstlicher Intelligenz geschaffene digitale Kunst
kuratiert von Benjamin Jantzen

bangaloREsidency-Expanded

Kooperation mit dem Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Bangalore, Indien

d'mage-Sommer-Residenz

in Kooperation mit d'mage Berlin

BOXenstopp #1

mit Nadja Schöllhammer und Vivek Muthuramalingam

EASTERN MUNICH

Interkulturalität und Interreligiosität in neuem Licht

whiteBOX@ARTMUC

Auszüge aus Pandora's Box Openend auf der ARTMUC

Lange Nacht der Museen

Ateliers und Ausstellung ECOPOLIS geöffnet

2018 (17)
whiteBOX.open

Die whiteBOX-Künstler präsentieren ihre Arbeiten

Winter Songs

Eismusik-Konzert

Winterwunder

Kinderkonzert

GRAFFITIMUSEUM – INVENTARIUM

Ausstellung mit Dauerperformance

Champion The Best 2018

Urban Hip Hop Dance Battle

In Transition

Positionen zur Transformation der Stadt

Kulturschock oder kongeniale Synthese?

Das Neue Konzerthaus im Münchner Werksviertel

Lange Nacht der Musik

Im Gastatelier

Gretchen-Salon

Lesung und Performance

Münchener Biennale

Festival für Neues Musiktheater

Das Leuchtturmprojekt

Wandelkonzert durch das WERK3

homegrOWN #02

Ausstellung im Gastatelier

ARD-Musikwettbewerb

Sonderkonzert in der whiteBOX

SCHAMROCK

Europe Inside/Outside

Funk The System

Hip Hop Festival

Rosenthal / Dossi / Burkert: Stardust mit Stargast

homegrOWN #3

Offene Ateliertage

Die whiteBOX-Künstler präsentierten ihre Arbeiten

2017 (18)
selfciety

Medienkunstausstellung 

Double Road

Künstler aus Bangalore/Indien zu Gast in der whiteBOX

Living Colors

Klang- und Farbperformance

I EXIST - nach Rajasthan

Szenisches Konzert

Ursprung/Origins

Preisträger Münchner Kunstpreis zwei:eins 2015

Double Road - Residency

Künstler aus Bangalore/Indien zu Gast in der whiteBOX

Double Road - Ausstellung
AUFTAKT! 2017

Jugendorchester-Festival

CORPS IN SITU IN CITY

Artist in Residence: Aline Brugel

homegrOWN #1

„Passage:Werk - Silke Witzsch“

Champion The Best

Urban Hip Hop Dance Battle

Uncanny Conditions

Eine Virtual Reality-Ausstellung

Fleisch und Stein

Positionen zur Transformation der Stadt und Aneignung von städtischen Räumen 

Lange Nacht der Museen

mit Performance und Konzerten in der whiteBOX

Juki 2017

Mitmachtag für die ganze Familie im Werksviertel Mitte

re:ciety@ARTMUC

whiteBOX zu Gast auf der ARTMUC

Neues Münchner Konzerthaus

1. Preis für Cukrowicz Nachbaur Architekten

stadt.raum.kunst

Erster Münchner Crowdfunding Wettbewerb

2016 (10)
Püree-Linie

Theater-Performance-Parcours mit dem Produktionsbüro MILK

AUFTAKT! 2016

Jugendorchester-Festival mit der Jeunesses Musicales

Space Unfolding

Trondheim Voices & Asle Karstad mit Kurt Laurenz Theinert

Everything is a Remix

Ausstellung, Installationen & Veranstaltungen 

STRAIGHT OUTTA WHITEBOX

Street Culture Festival

Geheimnis

Interaktive Ausstellung der Nemetschek-Stiftung

JuKi-Festival

Kinder- und Jugend-Festival im Werksviertel Mitte.

Funk the System

HipHop-Festival mit Battles, Shows, uvm.

Offene Ateliers

Die whiteBOX-Künstler präsentieren ihre Arbeiten

Flurfest

Werden Sie whiteBOX-Flurpate!

de | en