Kunstpreis Rampe

whiteBOX.art und boesner loben erstmals Preis für Kunstwerk im öffentlichen Raum aus.

Event Details

ACHTUNG

Die Ausschreibung für den Kunstpreis Rampe muss aus internen Gründen verschoben werden. Wir informieren in Kürze an dieser Stelle über die neuen Ausschreibungstermine.

Falls Sie Interesse an der Ausschreibung haben, können Sie sich unter der Adresse office@whitebox.art bei uns melden. Wir informieren Sie dann umgehend, sobald der neue Zeitplan feststeht und die aktualisierten Ausschreibungsunterlagen online sind.

Der Preis

Preisgeld: € 3.000,00. 

Budget zur Realisierung: maximal € 5.000,00 (davon € 3.000,00 in Form eines Materialguthabens beim Kunstfachhandel boesner)

Die für den Entwurf benötigten Euro-Paletten werden von den Veranstaltern gestellt.

Die whiteBOX.art und der Kunstfachhandel boesner im Gebäudekomplex WERK 3 markieren im Werksviertel den inhaltlichen und thematischen Schwerpunkt auf bildende Kunst. Um diesen Nukleus herum wächst das Werksviertel zu einem neuen Stadtteil in München, der sich die Vielfalt und das Neben- und Miteinander hybrider Zielgruppen und Nutzungsformen auf die Fahne geschrieben hat. 

Nun soll der Kunst-Hot-Spot im Werksviertel durch ein tagsüber wie auch nachts weithin sichtbares Kunstwerk im öffentlichen Raum ein markantes und wiedererkennbares Gesicht bekommen. Ziel ist außerdem, Münchner Künstler/innen in die Gestaltung des neuen Stadtraums einzubeziehen.

Als Werkstoffe sind neben frei wählbaren Leuchtmitteln sogenannte Euro-Paletten einzubinden. Der Siegerentwurf wird im Eingangsbereich der Einrichtungen whiteBOX.art und boesner vor der Atelierstraße 18, 81671 München realisiert. Inhaltliche oder thematische Vorgaben gibt es nicht.

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Künstlerinnen und Künstler mit Wohnsitz in München.

 

AKTUELLE PROJEKTE

stadt.raum.kunst.

Die Projekte des ersten Münchner Crowdfunding Wettbewerbs

Klangfarben

Musik- und Kunstvermittlungsprojekt

SCHAMROCK

Europe Inside/Outside

Funk The System

Hip Hop Festival

homegrOWN #03

Kosmisches aus Wissenschaft & Kunst

Out Of The Box

Das außergewöhnlichste Musikfestival Münchens

STARTPROJEKTE

ARCHIV

2018 (14)
whiteBOX.open

Die whiteBOX-Künstler präsentieren ihre Arbeiten

Winter Songs - AUSVERKAUFT!

Eismusik-Konzert

Flurfest

Werden Sie Flurpate

Winterwunder

Kinderkonzert

GRAFFITIMUSEUM – INVENTARIUM

Ausstellung mit Dauerperformance

Champion The Best 2018

Urban Hip Hop Dance Battle

In Transition

Positionen zur Transformation der Stadt

Kulturschock oder kongeniale Synthese?

Das Neue Konzerthaus im Münchner Werksviertel

Lange Nacht der Musik

Im Gastatelier

Gretchen-Salon

Lesung und Performance

Münchener Biennale

Festival für Neues Musiktheater

Das Leuchtturmprojekt

Wandelkonzert durch das WERK3

homegrOWN #02

Ausstellung im Gastatelier

ARD-Musikwettbewerb

Sonderkonzert in der whiteBOX

2017 (18)
selfciety

Medienkunstausstellung 

Double Road

Künstler aus Bangalore/Indien zu Gast in der whiteBOX

Living Colors

Klang- und Farbperformance

I EXIST - nach Rajasthan

Szenisches Konzert

Ursprung/Origins

Preisträger Münchner Kunstpreis zwei:eins 2015

Double Road - Residency

Künstler aus Bangalore/Indien zu Gast in der whiteBOX

Double Road - Ausstellung
AUFTAKT! 2017

Jugendorchester-Festival

CORPS IN SITU IN CITY

Artist in Residence: Aline Brugel

homegrOWN #1

„Passage:Werk - Silke Witzsch“

Champion The Best

Urban Hip Hop Dance Battle

Uncanny Conditions

Eine Virtual Reality-Ausstellung

Fleisch und Stein

Positionen zur Transformation der Stadt und Aneignung von städtischen Räumen 

Lange Nacht der Museen

mit Performance und Konzerten in der whiteBOX

Juki 2017

Mitmachtag für die ganze Familie im Werksviertel Mitte

re:ciety@ARTMUC

whiteBOX zu Gast auf der ARTMUC

Neues Münchner Konzerthaus

1. Preis für Cukrowicz Nachbaur Architekten

stadt.raum.kunst

Erster Münchner Crowdfunding Wettbewerb

2016 (10)
Püree-Linie

Theater-Performance-Parcours mit dem Produktionsbüro MILK

AUFTAKT! 2016

Jugendorchester-Festival mit der Jeunesses Musicales

Space Unfolding

Trondheim Voices & Asle Karstad mit Kurt Laurenz Theinert

Everything is a Remix

Ausstellung, Installationen & Veranstaltungen 

STRAIGHT OUTTA WHITEBOX

Street Culture Festival

Geheimnis

Interaktive Ausstellung der Nemetschek-Stiftung

JuKi-Festival

Kinder- und Jugend-Festival im Werksviertel Mitte.

Funk the System

HipHop-Festival mit Battles, Shows, uvm.

Offene Ateliers

Die whiteBOX-Künstler präsentieren ihre Arbeiten

Flurfest

Werden Sie whiteBOX-Flurpate!

de | en