bangaloREsidency-Expanded

Künstler aus Bangalore/Indien zu Gast in der whiteBOX

Event Details

bangaloREsidency-Expanded
15. Juli - 31. August 2019
Suresh Jayaram, Navin Thomas und Yashas Shetti

28. Juni 2017 bis 30. Juli 2017
Ausstellung "Double Road"
whiteBOX, Kunstpavillon im Alten Botanischen Garten, MaximiliansForum
Eröffnung: Mittwoch, 28. Juni 2017

 

In Kooperation mit
bangaloREsidency, Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Bangalore, India

Die bangaloREsidency-Expanded Initiative wurde 2017 vom Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Bangalore und von vier deutschen Kunstorganisationen konzipiert, um die Nachhaltigkeit des bangaloREsidency-Projekts zu verstärken. Mittlerweile sind neben der whiteBOX.art das Experimental Radio, München, das Lacuna Lab, Berlin, die Lichtenberg Studios, Berlin, die Schauburg, München, das Wisp Kollektiv, Leipzig, das Zentralwerk, Dresden und das ZK/U, Berlin als Partner dabei.

Mit der bangaloREsidency-Expanded soll jungen, aufstrebenden indischen KünstlerInnen die Möglichkeit gegeben werden, aus der kulturellen Begegnung eine Bereicherung für Ihre eigene künstlerische Entwicklung zu ziehen. Das Ziel ist es, einen langfristigen, kulturellen Austausch zu schaffen und ein nachhaltiges Format, das den kreativen Austausch vertieft, einzuführen. Die bangaloREsidency-Expanded steht für den sinnvollen und produktiven Kulturaustausch, wobei KünstlerInnen aus Indien Gelegenheit haben, in Deutschland zu leben und zu arbeiten, die Kunst des Anderen, ihre Umgebung und die Städte näher kennenzulernen und dadurch ihre eigene Kreativität und Innovativität zu fördern.

>> Resident in der whiteBOX.art:
Vivek Muthuramalingam ist Dokumentarfotograf und Künstler aus Bengaluru, Indien. Seine Praxis ist oft multidisziplinär und umfasst Schreiben, Videografie und Multimedia.
In seiner dokumentarischen Arbeit bevorzugt Vivek Ideen mit einer starken Erzählung, die eine tiefere Verbindung mit seinem jeweiligen Thema aufbauen. Er studierte bildende Kunst an der Ken School of Art in Bengaluru und schloss sein Medizinstudium in Kolar, Karnataka, ab. Für kurze Zeit arbeitete er als Chirurg in der Abteilung für Urologie des Manipal Hospital in Bengaluru, bevor er sich der Fotografie widmete.
Viveks Fotografien sind in Wall Street Journal, Gulf News, Sunday Guardian, Motherland Magazine, TimeOut, Al Jazeera, Domus India, National Geographic Traveller India, Huffington Post India, Caravan und Indian Express u.a. publiziert worden. Er hat auch zu Veröffentlichungen und Berichten für Greenpeace, Indian Literature (Zeitschrift der Sahitya Akademi), die WHO und die UNESCO beigetragen.

AKTUELLE PROJEKTE

Pandora's Box Opened

Von künstlicher Intelligenz geschaffene digitale Kunst
kuratiert von Benjamin Jantzen

d'mage-Sommer-Residenz

in Kooperation mit d'mage Berlin

BOXenstopp #1

mit Nadja Schöllhammer und Vivek Muthuramalingam

EASTERN MUNICH

whiteBOX-Residency Lia Sáile

Tatjana Busch: Frequencies

Lichtinstallation

STARTPROJEKTE

ARCHIV

2019 (6)
Flurfest

Werden Sie Flurpate

Klangfarben

Musik- und Kunstvermittlungsprojekt

Out Of The Box

Das außergewöhnlichste Musikfestival Münchens

stadt.raum.kunst.

Die Projekte des ersten Münchner Crowdfunding Wettbewerbs

Kunstpreis Rampe

Ausschreibung für Kunstwerk im öffentlichen Raum

Endless Pleasures - GEISTER

Zweiteiliges Musiktheater der Marc Sinan Company

2018 (17)
whiteBOX.open

Die whiteBOX-Künstler präsentieren ihre Arbeiten

Winter Songs

Eismusik-Konzert

Winterwunder

Kinderkonzert

GRAFFITIMUSEUM – INVENTARIUM

Ausstellung mit Dauerperformance

Champion The Best 2018

Urban Hip Hop Dance Battle

In Transition

Positionen zur Transformation der Stadt

Kulturschock oder kongeniale Synthese?

Das Neue Konzerthaus im Münchner Werksviertel

Lange Nacht der Musik

Im Gastatelier

Gretchen-Salon

Lesung und Performance

Münchener Biennale

Festival für Neues Musiktheater

Das Leuchtturmprojekt

Wandelkonzert durch das WERK3

homegrOWN #02

Ausstellung im Gastatelier

ARD-Musikwettbewerb

Sonderkonzert in der whiteBOX

SCHAMROCK

Europe Inside/Outside

Funk The System

Hip Hop Festival

Rosenthal / Dossi / Burkert: Stardust mit Stargast

homegrOWN #3

Offene Ateliertage

Die whiteBOX-Künstler präsentierten ihre Arbeiten

2017 (18)
selfciety

Medienkunstausstellung 

Double Road

Künstler aus Bangalore/Indien zu Gast in der whiteBOX

Living Colors

Klang- und Farbperformance

I EXIST - nach Rajasthan

Szenisches Konzert

Ursprung/Origins

Preisträger Münchner Kunstpreis zwei:eins 2015

Double Road - Residency

Künstler aus Bangalore/Indien zu Gast in der whiteBOX

Double Road - Ausstellung
AUFTAKT! 2017

Jugendorchester-Festival

CORPS IN SITU IN CITY

Artist in Residence: Aline Brugel

homegrOWN #1

„Passage:Werk - Silke Witzsch“

Champion The Best

Urban Hip Hop Dance Battle

Uncanny Conditions

Eine Virtual Reality-Ausstellung

Fleisch und Stein

Positionen zur Transformation der Stadt und Aneignung von städtischen Räumen 

Lange Nacht der Museen

mit Performance und Konzerten in der whiteBOX

Juki 2017

Mitmachtag für die ganze Familie im Werksviertel Mitte

re:ciety@ARTMUC

whiteBOX zu Gast auf der ARTMUC

Neues Münchner Konzerthaus

1. Preis für Cukrowicz Nachbaur Architekten

stadt.raum.kunst

Erster Münchner Crowdfunding Wettbewerb

2016 (10)
Püree-Linie

Theater-Performance-Parcours mit dem Produktionsbüro MILK

AUFTAKT! 2016

Jugendorchester-Festival mit der Jeunesses Musicales

Space Unfolding

Trondheim Voices & Asle Karstad mit Kurt Laurenz Theinert

Everything is a Remix

Ausstellung, Installationen & Veranstaltungen 

STRAIGHT OUTTA WHITEBOX

Street Culture Festival

Geheimnis

Interaktive Ausstellung der Nemetschek-Stiftung

JuKi-Festival

Kinder- und Jugend-Festival im Werksviertel Mitte.

Funk the System

HipHop-Festival mit Battles, Shows, uvm.

Offene Ateliers

Die whiteBOX-Künstler präsentieren ihre Arbeiten

Flurfest

Werden Sie whiteBOX-Flurpate!

de | en